Strauch- und Heckenschnitt

Ob eher naturnahe oder stark geformte Hecken und Büsche, in allen Fällen sollte regelmäßig nachgeschnitten werden um die Form zu erhalten, Verkahlungen zu vermeiden und vitalen Neuaustrieb zu erreichen.

Neben dem regelmäßigen Nachschnitt führen wir für Sie auch gerne starke Rückschnitte durch, wenn Sträucher oder Hecken zu weit aus der Form geraten sind, sie andere Pflanzen zu stark beschatten oder ineinander gewachsen sind. Wir entfernen übermäßig stark wachsenden Schosse innerhalb von Büschen und Hecken und verjüngen diese durch gezielte Entnahmen.

Bei Bedarf roden wir auch Hecken und Sträucher komplett, inklusive der Entfernung der Stümpfe.

Der Rückschnitt des jährlichen Zuwachses ist ganzjährig möglich. Starke Rückschnitte und Rodung sind insbesondere wegen des Vogelschutzes nur in der Winterruhe von Anfang Oktober bis Anfang März zulässig.